Interview ohne Worte

Interview ohne Worte

Nonverbale Kommunikation

Veröffentlicht am 11. Juli 2018

Im Rahmen unseres Jahresthemas Kommunikation werfen wir heute einen Blick auf die nonverbale Kommunikation. Ein Großteil der Kommunikation findet ohne Worte statt. Es ist spannend, was alleine Gestik, Mimik und Körperhaltung aussagen und wie gut wir andere ganz ohne Worte verstehen können. Besonders gefreut haben wir uns über zwei Gäste in diesem Zusammenhang: Musiker Martin Johnson und die Schauspielerin Barbara Mergenthaler.

Martin Johnson ist ein wahrer Entertainer und als Profi auf der Bühne sehr erprobt in nonverbaler Kommunikation. Der Jazzpianist und Musikproduzent gehört zu den musikalischen Größen in der Region. Er arbeitete bereits mit Künstlern wie den Fantastischen Vier, Nina Hagen, Badesalz oder Rick Kavanian zusammen und komponierte für zahlreiche Fernsehproduktionen die Musik. Wenn Martin Johnson nicht gerade von Thomas D. die Harre geschnitten bekommt, macht er am liebsten Musik mit Leuten, die ihm auch persönlich was bedeuten, allen voran sein Sohn Lucas. Dass Martin Johnson einer ist, der gerne Spaß im Leben hat, sieht man ihm auch beim nonverbalen Interview an. Tatsächlich: Blicke sagen mehr als Worte!

 

Wie geht es dir heute?

Wie geht es dir heute ?

 

Wie reagierst du, wenn dein Lieblingssong im Radio läuft?

Wie reagierst du, wenn dein Lieblingssong im Radio läuft?

 

Was passiert, wenn du schlechte Musik hörst?

Wie reagierst du, wenn dein Lieblingssong im Radio läuft ?

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

An was denkst du, wenn du an deine erste selbst gekaufte Platte denkst?*

An was denkst du, wenn du an deine erste selbst gekaufte Platte denkst?

* war den Beatles

 

Was war das Verrückteste, was du je gemacht hast?

Was war das Verrückteste, was du je gemacht hast?

Wie bist du als Dozent und Lehrer?

Wie bist du als Dozent und Lehrer?

Wie warst du als Schüler?

Wie warst du als Schüler?

Wie fühlst du dich kurz vor einem großen Auftritt?

Wie warst du als Schüler?

Wie reagierst du, wenn sich das Publikum zu laut unterhält?

Wie reagierst du, wenn sich das Publikum zu laut unterhält?

Wie genießt du Musik am liebsten?

Wie genießt du Musik am liebsten?

Wie siehst du aus, wenn du ein schwieriges Stuück spielst?

Wie siehst du aus, wenn du ein schwieriges Stück spielst?

Wie hältst du deine Finger fit?

Wie hältst du deine Finger fit?

Wie war dein erster Auftritt?

Wie hältst du deine Finger fit?

Wie verhältst du dich als Konzertbesucher?

Wie verhältst du dich als Konzertbesucher?

Welche Musikproduktion erfüllt dich heute noch mit Stolz?*

Welche Musikproduktion erfüllt dich heute noch mit Stolz?

* Die Fantastischen Vier – MfG

 

Dein Umgang mit dem „älter werden“?

Danke für das tolle Interview!

 

Mehr zu Martin Johnson gibt es auf seiner neuen Homepage.

 

Teilen

Wir beraten Sie gerne persönlich. Auf einen Kaffee?

Rufen Sie uns an unter: 07032 9109461
oder schreiben Sie uns eine Email: info@agenturkrauss.de

Jetzt Kontakt aufnehmen!