Mutige voran!

Herrenberg sucht Alltagsgeschichten von Menschen, die Mut beweisen

Veröffentlicht am 30. Mai 2018

Wir freuen uns sehr, wieder an einem tollen Projekt aus unserer Heimatstadt Herrenberg beteiligt gewesen zu sein: Das Herrenberger Mutgeschichten-Festival umfasst insgesamt 14 Feste und Aktionen in allen Stadtteilen Herrenbergs. Von April bis Oktober 2018 sammeln die Initiatoren Mutgeschichten von Herrenberger Bürgerinnen und Bürgern. Dafür steuern sie mit ihrem „Mut-Mobil“ (ein gelber VW-Bus aus den 70er Jahren) alle acht Stadtteile an und lassen sich auf lokalen Festen und darüber hinaus die Geschichten von mutigen Herrenbergerinnen und Herrenbergern erzählen. Aus allen Geschichten entsteht bis Frühjahr 2019 eine stadtteilübergreifende Ausstellung.

Umgesetzt wird das Projekt mit Akteuren aus allen Herrenberger Stadtteilen, in Kooperation mit dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Herrenberger Partnerschaft für Demokratie, dem Stadtjugendring Herrenberg e.V. und Studierenden der Empirischen Kulturwissenschaft der Universität Tübingen.

Wir durften für dieses Projekt den Markenauftritt erstellen, der zwar eigenständig ist, sich aber an den Elementen der Stadt Herrenberg orientiert und sich so problemlos in das bestehende Corporate Design der Stadt integriert. Neben diversen Werbe- und Kommunikationsmittel, die das Mutgeschichten-Festival bekannter machen und zur Teilnahme animieren sollen haben wir auch den Webauftritt entwickelt und realisiert.

Mehr über unsere Arbeit an diesen Projekt erfahren Sie in unseren Referenzen.

Informationen zum Herrenberger Mutgeschichten-Festival finden Sie auf der Website www.mutgeschichten-herrenberg.de.

Teilen

Wir beraten Sie gerne persönlich. Auf einen Kaffee?

Rufen Sie uns an unter: 07032 9109461
oder schreiben Sie uns eine Email: info@agenturkrauss.de

Jetzt Kontakt aufnehmen!