Jugendträume Herrenberg – Die Plattform für Jugendbeteiligung in Herrenberg

Eine Plattform für Junge Leute

Stadtjugendring Herrenberg beteiligt Jugendliche an Entscheidungsprozessen in der Stadt

Veröffentlicht am 28. Juli 2017

Entwicklung einer Webapplikation mit Mobile First Konzept unter Berücksichtigung optimierter Usability. Entwicklung eines automatisierten Kommunikationstools für qualitative und direkte Interaktionen.

Gemeinsam mit dem Stadtjugendring Herrenberg haben wir dieses einzigartige Projekt umgesetzt:

Der Fokus  lag auf einer einfachen Bedienung und dem Mobile First Konzept. Das heißt, es wird zuerst die Ansicht für Smartphones entwickelt und daraus dann sukzessive die Desktop-Ansicht abgeleitet. Diese Strategie haben wir bewusst gewählt, da gerade die junge Zielgruppe überwiegend mit ihrem Smartphone im Internet surft. Für die Programmierung haben wir speziell für Smartphones entwickelte Frameworks verwendet. Mit diesen können wir eine optimale Usability gewährleisten, wie sie sonst auch in einer nativen App zu finden ist.

Besonderes Highlight ist der von uns entwickelte Chatbot, ein komplexes, automatisiertes Kommunikationstool, welches qualitative und direkte  Interaktionen mit den  den Jugendlichen erleichtert. Lesen Sie dazu auch „Ein Chatbot mit Charme“ wenige Zeilen tiefer.

Kleine UI-Erlebnisse verbessern die User-Experience

Eine besondere Rolle spielen die sogenannten Microinteractions.  Sie unterstützen die Benutzerführung und schaffen ein insgesamt modernes Erscheinungsbild. Bereits in der Startansicht öffnet sich beispielsweise die Ideenbox. Diese macht nicht nur neugierig, sondern regt den User an zu interagieren.

Natives App-Feeling auf einer Website

Bei der Projekt-Einzelansicht lag die Herausforderung darin, möglichst viel Inhalt in einem View unterzubringen und leicht zugänglich zu machen. Dabei haben wir, ähnlich wie bei Instagram, eine Tab-Ansicht entwickelt, welche es dem Nutzer erlaubt, bequem zwischen den einzelnen Informationen hin und her zu „swipen“. Zudem wird beim Klick auf einen Button in einem Projekt nicht die komplette Seite neugeladen, sondern die jeweilige Funktion überlagert den vorhandenen Screen. Das ist nicht nur schnell, sondern gibt dem User zusätzlich das Gefühl er sei in einer „echten“ App.

Ein Chatbot mit Charme

Ein besonderes Highlight ist der eigens entwickelte Chatbot. Dieser reagiert mit seinem ganz eigenem persönlichen Charakter unmittelbar auf Fragen oder Nachrichten. Der Bot filtert, sortiert und speichert bei Bedarf diese Nachrichten und leitet diese auch entsprechend an den persönlichen Bearbeiter weiter. Dieser kann dann eine Antwort erstellen und veröffentlichen.

Teilen

Wir beraten Sie gerne persönlich. Auf einen Kaffee?

Rufen Sie uns an unter: 07032 9109461
oder schreiben Sie uns eine Email: info@agenturkrauss.de

Webentwickler (w/m) gesucht!