Stellwerk S

Stellwerk S

Nicht nur irgendeine Modellbahn

Veröffentlicht am 12. Januar 2017

Ein Originalnachbau des Stuttgarter Bahnhofs, der Gleisanlagen und der Gebäude rundherum in nie dagewesener Liebe zum Detail schlummert in einem kaum jemandem bekannten Raum einer Stuttgarter S-Bahn-Haltestelle. Das ändert sich nun.

Der Erbauer Wolfgang Frey ist jedem ein Begriff, der mit Modellbau zu tun hat: Geradezu sagenumwoben, fast einem Mysterium gleich ist die Modell­bahnanlage von Frey. Aufsehen­­erregende Aufnahmen geisterten durch Fach­magazine und Fernsehen. Der genaue Aufenthaltsort jedoch war über Jahrzehnte geheim. Nun wird diese Anlage erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und wir bekamen die ehrenvolle Aufgabe, die „Hebung“ dieses Wunderwerks zu begleiten.

Zug ab für Stellwerk S

Ein Name, eine Marke, die gesamte Kommunikation dieses einzigartigen Projekts wurde uns übertragen. Die Entwicklung eines Markennamens, einschließlich der patentrechtlichen Eintragungen, die Gestaltung eines durchgängigen Corporate Designs, Texte, Flyer, Messestand, Website – hier gab’ es eine Menge zu tun. Am Ende waren die Weichen für das „Stellwerk S“ gestellt. Der Ausstellungseröffnung im zweiten Halbjahr 2017 steht nicht mehr viel im Wege – und dann heißt es: Zug ab! Wir Herrenberger haben übrigens Glück, ein Teil der Anlage ist jetzt schon im Nufringer Tor in Herrenberg ausgestellt. Weitere Informationen und erste Eindrücke vorab bekommen Sie online unter www.stellwerk-s.de.

Teilen

Wir beraten Sie gerne persönlich. Auf einen Kaffee?

Rufen Sie uns an unter: 07032 9109461
oder schreiben Sie uns eine Email: info@agenturkrauss.de

Jetzt Kontakt aufnehmen!